Reinheit kommt von innen


Im Anschauen Deines Bildes ... da werden wir gewandelt in Dein Bild.

Genau so ist es: Wo ich hinschaue, dorthin dreht sich meine Seele, mein Geist, mein Innerstes und ich werde dem gleich, auf das ich schaue.

Darum bemühe ich mich, meine Worte auf das Gute zu konzentrieren, um Deine Gedanken, liebe Freundin, auf das Gute, das Wahre, das Schöne und die Liebe auszurichten.

Wohin gehören wir?

Wo ist unser Zuhause?

Wer erwartet uns?

Wo können wir uns geborgen fühlen?

Die Liebe, nur die Liebe ist unser Zuhause. Die ewige Liebe, die nie aufhört, die nie weniger wird, nie erlöscht.

Unsere Sehnsucht wird immer bestehen, denn die ewige Liebe lockt uns zu sich. Wie können wir sie finden?

Setze Dich still hin, schließe Tür und Internet, schalte das Handy ab, gewähre Deinem Körper eine Aus-Zeit. Alles darf ruhig sein und in Frieden warten.

Nun gehe hinauf. Hinauf in den Himmel, hinauf in die Höhen Deiner Seele. Dort wirst Du IHM begegnen, den Deine Seele liebt.

Er durchstrahlt Dich mit seinem Ja zu Dir.

Er umarmt Dich. Lass es geschehen und werde Dir seiner ewigen Liebe bewusst.

Bete ihn an. Ihn, Deinen Schöpfer, Deinen Erlöser, Deinen Bruder, Deinen Freund, Dein Alles.

Bete ihn an und werde ganz still.

Der Schöpfer ist herrlich, er ist gut, er ist rein.

Seine Gedanken planen das Gute für alle Zeit, und alle Zeit ist jetzt bei ihm.

Seine Augen sehen die Dinge, wie sie sind. Sein Urteil ist klar, weise, ruhig, gerecht.

Sein Herz liebt vollkommen, es nimmt Dich voll in seine Gemeinschaft auf, es will eine Beziehung, die schenkt, ganz und gar.

Der Schöpfer will Deine Freiwilligkeit, er zwingt nicht, er bietet sich nur an. Er beugt sich vor Deinem Willen.

Bete ihn an und werde ganz still.

Sei sein Kind.

Er wird Dich tragen mit sanften Händen und darauf achten, dass Dir nichts zustößt.

Er wird die Wege mit Dir gehen, die die besten für Dich sind und alle Deine Tränen trocknen.

Er sieht Deine Zeit wie Du eine Landkarte ansiehst und kennt Deine Zukunft, wie Du eine Reise planst.

Gib ihm Deine Hand.

Er bittet Dich um Dein Vertrauen.

Bete ihn an und werde ganz still.

Er ist die Wahrheit, alles, was er tut, ist ehrlich, lauter, gut.

Ohne Vorbehalt schenkt er Dir, was Du brauchst.

Er ist treu. Immer ist er Dir nahe, um zu trösten, zu leiten, zu helfen, zu stärken.

In ihm ist die Freiheit: die Freiheit, loslassen zu können, sich fallen zulassen, unbekümmert zu sein,

Dich unbeschwert zu freuen mit ihm und in ihm.

Er ist die Freude, die reine, lautere, absolute, zuvorkommende Freude.

Im Anschauen Deines Bildes, da werden wir gewandelt in Dein Bild.

#Reinheit #Anbetung #reineLiebe

Der Schöpfer hat Großartiges in das Wesen der Frau gelegt. Viel davon haben wir verloren, vergessen, verachtet.

Das ist ein Blog zur Neubesinnung auf das Innerste der Frau: Auf ihr Mutter-Sein von ganzem Herzen. Jede Frau ist Mutter: für ihre Kinder oder für die ihr Anvertrauten.

Sie ist Verwalterin des Lebens und der Schönheit.

Entdecke mit mir die prachtvolle Verantwortung deines Wesens!

BELIEBTE BEITRÄGE

Ja, ich möchte diesen Blog abonnieren!

© 2017 Echt.Frau Inhaberin: Monika Berger, 4030 Linz, Österreich

echt-frau@hotmail.com

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now