Bitte verzeih!


Vorige Woche habe ich über das Verzeihen geschrieben. Wenn Du verzeihen kannst, werden Deine Wunden geheilt, nach und nach, und Du kannst auch wieder um Verzeihung bitten.

Denn verzeihen sollst Du ja nicht nur den anderen, sondern auch Dir selbst!

Wie oft machen wir etwas, was uns ganz fürchterlich stört, was wir am liebsten ungeschehen machen würden. Wohin damit, da es nun doch geschehen ist?

Wir alle sind unvollkommene Menschen. Aber da wir vom Ewigen, ganz Reinen, Vollkommenen abstammen, ja, seine Kinder sind, sehnen wir uns nach dieser Vollkommenheit.

Und wir können sie erreichen! Jedoch auf andere Art, als man glauben würde.

Verzeihe!

Den anderen, Dir selbst.

Bitte um Vergebung! Von ganzem Herzen!

Bitte auch den Schöpfer um Vergebung! Er ist es nämlich, der wirklich alles wieder gut machen kann. Sein Sohn Jesus Christus hat am Kreuz alle Schuld bezahlt. Meine, Deine, jede.

Nun liegt es an uns, diese Bezahlung auch anzunehmen. An uns wirksam zu machen.

Durch Dein kostbares Blut, Jesus, Sohn Gottes, für mich am Kreuz gestorben, mach alles wieder gut!


Der Schöpfer hat Großartiges in das Wesen der Frau gelegt. Viel davon haben wir verloren, vergessen, verachtet.

Das ist ein Blog zur Neubesinnung auf das Innerste der Frau: Auf ihr Mutter-Sein von ganzem Herzen. Jede Frau ist Mutter: für ihre Kinder oder für die ihr Anvertrauten.

Sie ist Verwalterin des Lebens und der Schönheit.

Entdecke mit mir die prachtvolle Verantwortung deines Wesens!

BELIEBTE BEITRÄGE

Ja, ich möchte diesen Blog abonnieren!

© 2017 Echt.Frau Inhaberin: Monika Berger, 4030 Linz, Österreich

echt-frau@hotmail.com

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now