Eure Ehe – ein Baustein mit Zukunft –


„Die Zukunft der Menschheit hängt von der Familie ab.“ (hl. Papst Johannes Paul II. In Familiaris Consortio)

Ich will in dieser Kategorie „Ehe” in Fortsetzungen nun ein ganzes Buch zusammenfassen: Sein Name ist: Für eine Kultur der Familie, Die Sprache der Liebe (Livio Melina, erschienen im Grignion-Verlag).

Der Inhalt des Buches erscheint mir sehr wichtig! Ich würde ihn gerne für Dich aufbereiten, falls Du nicht so viel Zeit hast, ein ganzes Buch zu lesen. Hier kannst Du nun jeden Tag ein wenig erfahren. Ich werde einfacher schreiben als Livio Melina. Vielleicht sind auch eigene Gedanken dabei. Auf jeden Fall möchte ich Dir das Wichtigste erzählen, was das Buch vermitteln will. Dann kannst Du es Dir ja immer noch kaufen!

Die Aufgabe, eine „Kultur der Familie“ aufzubauen

Im Film Casomai – Trauen wir uns? Von Alessandro d´Alatri 2002 steht ein Brautpaar vor dem Traualtar. Sie sind also mitten in ihrer eigenen Hochzeit und werden durch die Predigt des Priesters in eine sehr unangenehme Situation gebracht. Der Titel des Filmes sagt es schon, was sich die beiden nun überlegen müssen: Trauen wir uns wirklich? Denn weder die eigene Familie, die Freunde noch die Gesellschaft hat die Kraft, eine kränkelnde Ehe aufzufangen, geschweige denn, sie zu stärken. So erklärt der Priester. Und die Hoffnung, beisammen zu bleiben, einander die Treue zu halten, scheint heutzutage nicht mehr gegeben zu sein. Der Film nimmt übrigens ein gutes Ende … (trotzdem Prädikat von mir: nicht unbedingt sehenswert.)

Langsam keimt auch in unserer Gesellschaft wieder der Wunsch nach dem Echten, nach guten und stabilen Beziehungen. Wer gut auf sein Herz hört, merkt, dass nur die Familie das wahrhaft Menschliche bewahren kann. Auf sozialpolitischer Ebene wird für die Familie einiges getan, jedoch fehlt der Politik ein wesentlicher Grundbaustein: Gott, der allein den Schwachen stark, den Verzweifelten ruhig und den Hasserfüllten liebend machen kann.

Die Förderung der Kultur der Familie ist uns aufgetragen.

Was bedeutet das? Was ist Kultur?

Darüber in einer Woche ... oder auch in der Kategorie „Familie”!


Der Schöpfer hat Großartiges in das Wesen der Frau gelegt. Viel davon haben wir verloren, vergessen, verachtet.

Das ist ein Blog zur Neubesinnung auf das Innerste der Frau: Auf ihr Mutter-Sein von ganzem Herzen. Jede Frau ist Mutter: für ihre Kinder oder für die ihr Anvertrauten.

Sie ist Verwalterin des Lebens und der Schönheit.

Entdecke mit mir die prachtvolle Verantwortung deines Wesens!

BELIEBTE BEITRÄGE

Ja, ich möchte diesen Blog abonnieren!

© 2017 Echt.Frau Inhaberin: Monika Berger, 4030 Linz, Österreich

echt-frau@hotmail.com

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now