• Monika Berger

Das Bauchbaby (18, letzter Beitrag)


"Das Bauchbaby" ist die Arbeit meiner Tochter Anna. Ich bin ihr sehr dankbar, dass sie mir erlaubt hat, sie zu veröffentlichen. Ich hoffe, dass durch die Einsichten, die uns hier mitgeteilt wurden, unsere Herzen offen wurden für das unsichtbare, jedoch bis ins Kleinste organisierte Leben unter dem Herzen der Mutter.

Hier noch das Schlusswort:

Aufgrund der erarbeiteten Ergebnisse kristallisiert sich heraus, dass das pränatale Leben nicht, wie uns das manchmal erscheint, in einer in sich abgeschlossenen Zwischenwelt existiert. Zwischen dem Kind, das unglaublich beeindruckende Entwicklungsschritte sowohl auf physischer, psychischer, als auch sinnlicher Ebene durchmacht, seiner Mutter und seiner Umwelt herrscht eine intensive Interaktion. Erschreckend ist es, wie viel Schaden man dem Bauchbaby zufügen kann, wunderschön und faszinierend ist es, das junge Leben in so einem hohen Maße auf natürliche Weise fördern zu können und so einen nachhaltigen Grundbaustein für dessen weiteres einzigartiges Leben zu setzen. Aus meiner Arbeit erschließt sich ein breites Spektrum an Möglichkeiten zum Aufbau von Beziehung zwischen Mutter und Kind. Das Vorlesen von Geschichten fördert die Sprachentwicklung, die gut ausgewählte Musik hat eine beruhigende Wirkung und lässt Talente wachsen, das Vorsingen der Mutter wirkt wie eine Umarmung. Wenn das Bewusstsein entsteht, dass es negative Einflüsse gibt, die durchaus vermeidbar sind, sofern man sich bemüht, dann kann auch hier ein Umdenken erfolgen. So kann das Kind schon als Persönlichkeit geboren werden, da es zuvor schon als solche

#daspränataleLeben

7 Ansichten

Ja, ich möchte diesen Blog abonnieren!

© 2017 Echt.Frau Inhaberin: Monika Berger, 4030 Linz, Österreich

echt-frau@hotmail.com

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now