• Monika Berger

Negative Energien meiden?


Du bist von Menschen umgeben, die eine böse oder sonderbare Ausstrahlung haben?

Sie ziehen dich runter?

Ihre negative Energie beeinflusst Deinen Energiestrom?

Ich würde Dich gerne da herausretten.

In drei Punkten.

  1. Es gibt böse, negative Energie. Sie kommt von dem Bösen, Satan, einem gefallenen Engel, der es vorzog, seinem Schöpfer nicht zu gehorchen und stattdessen mit anderen Engeln, die ihm folgten, auch die Menschen vom Guten, Wahren und Schönen weg zu ziehen. Diese Engel, ewig böse Engel, beeinflussen uns alle. Und sie werden von uns oft „erhört”: Durch unseren Über-Hang zum Bösen, durch unsere Schlagseite, die wir durch die Erbsünde bekommen haben, glauben wir der Lüge mehr als der Wahrheit und nehmen die schlechten Gedanken eher auf als die guten. Aber dem kann man abhelfen: Siehe dazu meinen Beitrag von voriger Woche ...

  2. Menschen, die immer jammern, die Böses über andere verbreiten, die Dir die Kraft herausziehen, umgeben Dich? Ja, mich auch. Der Rat eines Energetikers dazu lautet: „Halte Dich fern von ihnen, umgib Dich nur mit Menschen, die eine positive Ausstrahlung haben!” „Gute Idee!”, sag´ ich Dir! Aber wie schaffst Du das bloß? Ich habe keine Ahnung! Sobald Du also nach Deinem dritten Umzug in ein positives Umfeld wieder einen negativen Menschen antriffst, dem Du mit bestem Willen nicht aus dem Weg gehen kannst, ziehst Du gleich das vierte Mal um? Also, mir kommt vor, dass das keine Lösung ist! Aber ich habe einen anderen Vorschlag:

  3. Wenn es nun für Dich so schlimm ist (wie für mich), von Menschen umgeben zu sein, die Dich runterziehen, dann muss es doch auch zutreffen, dass diese Menschen das gar nicht mitkriegen. Denn welcher Mensch bitte möchte denn unsympatisch auf sein Gegenüber wirken? Oder wer hat Lust, von anderen gemieden zu werden? Wer gäbe alles dafür, von anderen als Griesgram und ungerechter Zeitgenosse beschimpft zu werden? Folglich sind sich unsere Mitmenschen ihrer miesen Ausstrahlung gar nicht bewusst. Arme Leute! Und wir, ihre Opfer, noch viel ärmer! Aber: Wenn Dein Gegenüber sich über seine Ausstrahlung so wenig im Klaren ist, kann es dann nicht sein, dass auch Deine Ausstrahlung nicht immer die wärmste ist?

Da haben wir den Salat! Nur ich selbst könnte mich ändern. Und ich tue es nicht, weil ich mich ja für das Opfer halte! So, ab jetzt wird es anders: Engagement ist gefragt!

Bitten wir den Schöpfer um Selbsterkenntnis!

Nehmen wir zur Kenntnis, dass wir nicht die Heiligsten sind! Aber wir sind für die Heiligkeit und für das immerwährende Glück geschaffen. Und wenn die Ausstrahlung, oder nenn sie Energie oder wie auch immer, so heimtückisch ist, und wir sie nur bei anderen als positiv genießen oder als negativ entlarven, dann arbeite mit mir heute an Deiner eigenen und ich an meiner eigenen!

Die geistige Hygiene, von der ich im letzten Beitrag geschrieben habe, ist wirklich erweiterungsfähig! Erforsche täglich Dein Gewissen und überleg Dir, wie viel Gutes Du in die Welt getragen hast an diesem Tag! Werde Dir nicht nur des Bösen, das Dir passiert ist, bewusst, sondern auch, wie Du morgen die Schönheit rund um Dich vermehren kannst!

Erwarte das Gute, setze es voraus!

Lobe!

Lächle! Lächle Dich selbst an, wenn Du alleine bist! Lächle alle an!

Es gibt den Schöpfer! Und er hält alles in Seiner Hand. Er weiß um alle Probleme und um jeden negativen Strahl in Deiner Nähe! Öffne Du Dein Herz für Seine positive Energie, diejenige, die Jesus Christus am Kreuz mit Seinem Blut für uns alle eröffnet hat! Sein Blut macht alles wieder gut!

Dann brauchst Du nicht zu fliehen vor Menschen mit einer Ausstrahlung, die Dir nicht guttut, dann hast Du die Ausstrahlung, die den „bösen” Menschen wieder durch Deine Liebe auf den guten, wahren und schönen Weg bringt! Denn ohne Dich wären die Menschen mit negativer Ausstrahlung ja ganz einsam und verlassen! Was sollte aus ihnen werden? Derjenige, der sich selbst mit der Kraft des kostbaren Blutes umgibt, derjenige kann auch diesen Ärmsten helfen! Und schau: Wenn Jesus Christus das alles erlitten hat von bösen Menschen, dann kann auch ein Teil Deines Weges in Seiner Nachfolge am Kreuzweg bestehen.

Auch das macht Sinn ...!

#negativeEnergie #schlechteAusstrahlung #Energiestrom

57 Ansichten

Ja, ich möchte diesen Blog abonnieren!

© 2017 Echt.Frau Inhaberin: Monika Berger, 4030 Linz, Österreich

echt-frau@hotmail.com

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now