• Monika Berger

einfach geschenkt! (1)


aus dem Buch „Das Geschenk des Seins: die Schöpfung” von Kenneth L. Schmitz, Johannes Verlag Einsiedeln Freiburg 1995

... die Fortsetzung kommt schon morgen ...!

Was ist ein Geschenk?

Es ist eine freie Gabe an jemanden, der es frei empfängt. Zu ihm gehört somit wesentlich das Unverdientsein. Selbst, wenn wir es entgegennehmen mit einer Phrase wie: „Oh, Sie hätten doch nicht ...!” „Das war wirklich nicht nötig ...”, dann drücken wir diese innere Verdanktheit aus. Das Geschenk hat also etwas Absolutes an sich.

Bei einem Geschenk ist die Bedingungslosigkeit gerade mit seiner Unverdientheit identisch. Zum Begriff Geschenk gehört als wesentliches Risiko Verletzlichkeit, Überraschung, Unregelmäßigkeit, Zufälligkeit.

Zudem verweist das Geschenk über sich selbst hinaus auf seine Quelle, einen mehr oder weniger deutlich erkennbaren Schenkenden.

Das Schenken lässt die Dinge nicht so, wie sie waren. Es trennt das, was war, von dem, was ist und sein wird. Es handelt sich um einen Einschnitt. Es stiftet einen neue Beziehung zwischen Menschen oder verändert eine bereits bestehende.

Ein Geschenk kann eine größere oder geringere Bedeutung haben, auch diese leitet sich nicht einfach vom Sachwert ab, sie besteht nicht unabhängig vom Kontext, in dem es als Geschenk dient.

Der Pfennig der Witwe kann ein größeres Geschenk sein als das Lösegeld für den König. Je größer der Geschenkcharakter ist, desto stärker zieht es den Gebenden und den Empfangenden in ein Verhältnis zueinander. Es präsentiert den Gebenden. Dadurch empfängt die Sache ihre „Innenseite”. Die „Außenseite” erklärt sich aus der Trennung von Schenkendem und Gabe, hierin liegt ihre Dunkelheit.

Die Innenseite dagegen ist jenes innere Band zwischen Sache und Mensch, durch das sich der Schenkende dem Empfänger empfiehlt.

Wenn diese Innenseite fehlt, existiert nur noch der materielle Gegenstand, ein Mensch steht nicht mehr hinter ihm, die Sache hat aufgehört, Geschenk zu sein.


15 Ansichten

Ja, ich möchte diesen Blog abonnieren!

© 2017 Echt.Frau Inhaberin: Monika Berger, 4030 Linz, Österreich

echt-frau@hotmail.com

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now